über mich

Kerstin Müller

Jahrgang 1965, Mutter eines erwachsenen Sohnes

1992 - 1995

Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin,

1995 - 1997

Ergotherapeutin in stationären psychiatrischen und ambulanten
psychotherapeutischen Einrichtungen in Leipzig

1996 - 2000

berufsbegleitende Weiterbildung in tiefenpsychologisch
fundierter Gestaltungstherapie / klinischer Kunsttherapie beim DAGTP

seit 1997

Aufbau eines eigenen Berufsfeldes in eigener Praxis: Ergotherapie-Praxis Christian Knauer & Kerstin Müller,  www.ergotherapie-halle-knauer-mueller.de – inhaltlicher Tätigkeitsschwerpunkt: tiefenpsychologisch fundierte Gestaltungstherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

seit 1994

autodidaktisch künstlerisch tätig

seit 2004

verschiedene Kunstprojekte mit Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen,
Teilnahme an Sommerakademien und Gasthörerin an der Kunsthochschule
„Burg Giebichenstein“

2005 - 2008

Ausbildung zur Psychologischen Beraterin (Isis GgmbH in Dresden)

seit 2009

Erlaubnis zur Ausübung des Berufes als Heilpraktiker begrenzt auf die heilkundliche Psychotherapie

2014

Intensivkurs: Einführung in das Malspiel und die Formulation bei Arno Stern in Paris

2015- 2016

erfolgreiche Teilnahme am Graduierungsverfahren des DFKGT

2015 -2017

Ausbildung zur Malatelierleiterin für Ausdrucksmalen bei Michael Podszun nach der Methode von Laurence Fotheringham

2017

Gründung MALRAUM HALLE